Zuhause Gesundheit 3 Gründe, warum ekstatischer Tanz Sie zu einem glücklicheren Menschen macht

3 Gründe, warum ekstatischer Tanz Sie zu einem glücklicheren Menschen macht

2
6702
Wie ekstatischer Tanz dich glücklicher macht
https://pixabay.com/photos/zumba-sport-exercise-dance-women-2382200/

Erinnerst du dich, wie es war, als Kind zu tanzen? Wild und frei, ohne Einschränkungen. Du hast deinen Körper bewegt, wie du willst, du hast die Kontrolle vollständig losgelassen und dich dem Moment und der Musik ergeben. Dein ganzer Körper strahlte vor Freude und Licht. Sie hatten keine Schande oder Angst, als Sie tanzten.

Durch ekstatischen Tanz kannst du immer noch so tanzen, auch wenn du jetzt erwachsen bist. Wenn Sie anfangen, wie verrückt auf der Straße zu tanzen, werden Ihre Passanten wahrscheinlich denken, dass Sie verrückt sind. Das heißt aber nicht, dass Sie sich nicht der vielen Freuden und Vorteile des ekstatischen Tanzes berauben sollten. Uns wird immer gesagt, dass wir es in unserer westlichen Gesellschaft ernst meinen, aber vielleicht brauchen wir wirklich, dass unser inneres Kind hinausgeht und unser reinstes Selbst ohne Urteil umarmt.

Was ist ekstatischer Tanz?

Ekstatischer Tanz ist eine ultimative Tanzreise, bei der Sie alleine oder mit einem Tanzpartner in den Tanz eintreten. Es geht um deine eigene innere Erfahrung und darum, im Tanz ganz in deinen eigenen Körper zu kommen.

Es wird oft ohne festgelegte Choreografie geübt. Die Idee des ekstatischen Tanzes ist es, sich und Ihren Körper vollständig dem Rhythmus der Musik anzupassen. In diesem Tanz bewegen Sie sich frei durch den Raum, der zu einem Zustand der Trance und Ekstase führt (daher der Name ekstatisch). In Trance stellen viele Praktizierende fest, dass der Tanz sie in einen tiefen meditativen Zustand versetzt. Mit ekstatischem Tanz ist man vollständig und engagiert im Körper und damit auch voll im gegenwärtigen Moment.

Die Auswirkungen des Übens dieser Tanzform sind vielfältig und variieren je nach Tänzer. Viele Tänzer berichten von einem Gefühl der Glückseligkeit und des Glücks aufgrund des ekstatischen Seinszustands. Dieser ekstatische Tanz kann auch äußerst therapeutisch sein, er kann Traumata heilen. Viele Tänzer fühlen sich auch mehr mit Gleichaltrigen und ihren eigenen Emotionen verbunden.

TANZEN als ob niemand zuschaut. SINGEN als ob niemand zuhört. LIEBE als ob du noch nie verletzt wurdest und WOHNEN als wäre es der Himmel auf Erden

Mark Twain

Ekstetischer Tanz gibt es seit der Antike und er wird seit Jahrhunderten praktiziert. Der auf der ganzen Welt praktizierte Schamanismus kombiniert ekstatischen Tanz mit rhythmischem Trommeln und spirituellen Praktiken, um das zu verbessern Bewusstseinszustände des Individuums.

Heute wird ekstatischer Tanz auf der ganzen Welt in vielen verschiedenen Variationen und Traditionen gefunden und angeboten. Viele vergleichen modernen ekstatischen Tanz mit einer schwärmerischen Hauskulisse, aber ohne Drogen, Alkohol oder Nachtclub.

Wie ekstatischer Tanz dich glücklicher macht
Wie ekstatischer Tanz dich glücklicher macht (Feige)

Wie tanzt man ekstatisch?


Erstens gibt es kein Richtig oder Falsch, wenn es um ekstatisches Tanzen geht. Das Wichtigste ist, offen und erwartungslos einzutreten, aber vollständig im Körper präsent zu sein.
Sie können so wild und ausdrucksstark tanzen, wie Sie möchten, Ihren ganzen Körper schütteln, springen, Geräusche machen, auf dem Boden kriechen, kuscheln, schreien, einen Handstand machen, den Kopf schütteln oder einfach still sein - was immer Sie wollen. Das Motto des ekstatischen Tanzes ist Tanz, als ob niemand hinschaut!

Die Vorteile des ekstatischen Tanzes

Um die Menschen aus ihrer Routine herauszuholen und das zu tun, was in unserer westlichen Mainstream-Gesellschaft als „verrückt“ gilt, muss die körperliche, geistige und emotionale Gesundheit große Vorteile haben. Und es gibt viele Vorteile!
In mehreren Studien wurde nachgewiesen, dass Tanzen das Glück auf allen Ebenen steigert. Wenn wir tanzen, setzt unser Gehirn Endorphine frei, Hormone, die Neurotransmitter aktivieren können, die ein Gefühl von Komfort, Entspannung, Vergnügen und Kraft erzeugen. Musik und Tanz aktivieren nicht nur die sensorischen und motorischen Schaltkreise unseres Gehirns, sondern auch die Vergnügungszentren. Ekstatischer Tanz ist keine Ausnahme! Es ist eine Tanztechnik, die das Wohlfühlhormon Endorphine am meisten stimuliert.

Darüber hinaus ist Tanzen sehr gut für Ihre allgemeine körperliche Gesundheit, da sich der ganze Körper bewegt und Sie innerhalb von Minuten anfangen können zu schwitzen. Es reduziert auch Stress auf physiologischer und mentaler Ebene. Wenn Sie sich vollständig im Körper befinden und sich frei und ohne Gedanken oder Einschränkungen bewegen, während Sie Musik hören, kehren Sie in den gegenwärtigen Moment zurück, senken die Sekretion des Stresshormons Cortisol und bringen Sie aus dem Kampfflugmodus in einen Zustand der Glückseligkeit und Zufriedenheit. Sie können buchstäblich all Ihren Stress und Ihre Sorgen abschütteln.

Während des Tanzes trennen wir uns von den Beta-Gehirnwellen, die in unserem täglichen Leben und in unseren Fähigkeiten zur Problemlösung aktiv sind, und verbinden uns mit einem tieferen und tranceähnlichen Zustand der Theta-Gehirnwellen. Theta-Gehirnwellen sind normalerweise nur im Schlaf oder in der tiefen Meditation vorhanden, werden aber auch während des Tanzübens aktiviert. Es ist bekannt, dass Theta-Gehirnwellen Kreativität, Intuition, Gedächtnis und Lernen verbessern.

Ekstatischer Tanz wird heutzutage zunehmend in einem therapeutischen Umfeld eingesetzt. Es kann dem Tänzer helfen, Emotionen loszulassen, Probleme aus der Perspektive des Körpers zu verarbeiten und nicht vom Bewusstsein und dem inneren Kind zu heilen, indem er ihm durch den Tanz Liebe und Aufmerksamkeit schenkt. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass regelmäßige ekstatische Tanzübungen bei der Behandlung von Angstzuständen und Depressionen erfolgreich sind.

Nach dem Tanz spüren viele Teilnehmer eine tiefe innere Glückseligkeit, Ruhe, Gelassenheit und tiefe Verbindung mit sich selbst und der Umwelt.

Quellen umfassen; Psychologie-Spot (Verknüpfung), Südländisches Leben (Verknüpfung)

2 KOMMENTARE

  1. Bonjour après avoir fait cette danse dans l'ignorance qu'elle portait ce nom, j'ai ressenti un total lâcher Prize mais après j'ai eu eine Sensation de lourdeur dans les bras und les jambes ainsi qu'une douleurs au ventre hors je n'ai pas forcer car j'ai start par faire un design intuitive, je ne comprends pas. Vielen Dank

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Geben sie hier ihren Namen ein

de_DEDeutsch