Zuhause Gesundheit Wie können Sie die Wim Hof-Methode am besten anwenden? 3 grundlegende Schritte ...

Wie können Sie die Wim Hof-Methode am besten anwenden? 3 grundlegende Schritte erklärt.

2
15232
Wie man die Wim Hof-Methode am besten anwendet - 3 grundlegende Schritte erklärt.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/95/2019_Wim_Hof_-_by_2eight_-_DSC6933.jpg

Wim Hof ist einer der Menschen, die sich "übermenschlich" nennen können. Dieser Mann wird von einigen als Abenteurer, Ausdauersportler und niederländischer Philosoph angesehen.

Dies ist ein Mann, der sein eigenes Nerven- und Immunsystem kontrollieren kann. Er hält extremer Kälte stand und hat gezeigt, dass er bei Bedarf seine eigene körperliche Stärke und Ausdauer steigern kann.

Hof hat eine unheimliche Fähigkeit, kalte Temperaturen unter extremen Bedingungen zu tolerieren. Er entwickelte diese Fähigkeit durch umfangreiches Training, das es ihm ermöglichte, seine Atmung, Herzfrequenz und Durchblutung zu kontrollieren. Hof glaubt, dass gewöhnliche Menschen auch ihren Körper kontrollieren können, um schwierige Leistungen zu erzielen, und unterrichtet diese Techniken durch Online- und persönlichen Unterricht.

Er hat 21 Weltrekorde zu seinem Namen. Er ist einen Halbmarathon über dem Polarkreis gelaufen, barfuß und nur in kurzen Hosen. Weitere Erfolge sind, dass er 112 Minuten in einem Eisbad verbracht hat, wo er bis zum Hals untergetaucht war. Er behauptet, er könne 10 Minuten lang den Atem anhalten. Er hing sich einmal an einem Balken zwischen zwei Heißluftballons aus einer Höhe von 2000 Metern, die nur an einem Finger hingen. Und er lief einmal einen ganzen Marathon in der NamiBIë-Wüste ohne Trinkwasser.

Quelle: Wim Hof Methode

Die Wim Hof-Methode besteht aus drei grundlegenden Schritten:

Die Wim-Hof-Methode ist eine Atemübung, kombiniert mit einem Regime der Kälte- und Kälteexposition Meditation, Welche Wim-Behauptungen Ihnen helfen können, die bewusste Kontrolle über Ihr eigenes Nervensystem und Ihre Physiologie zu erlangen.

  • Kontrollierte Hyperventilation - Hier atmen Sie 30 Mal tief und kräftig ein und blasen jedes Mal die Lunge auf. Anschließend lassen Sie die Luft „passiv“ los und lassen sie auf natürliche Weise ein wenig heraus, bevor Sie erneut tief durchatmen. Dieser Prozess sollte einen regelmäßigen Rhythmus haben und wenn Sie es richtig machen, sollten Sie Ihre Beine und Gliedmaßen kribbeln und Sie bekommen ein wenig Benommenheit.
  • Ausatmen - Atmen Sie nach Ihren Zyklen ein letztes Mal tief ein und dann langsam und vollständig aus.
  • Retention - Sie werden einen starken Drang zum Einatmen verspüren. Nehmen Sie in diesem Fall den Atem und halten Sie ihn 15 bis 20 Sekunden lang an. Möglicherweise spüren Sie, wie sich Ihr Kopf dreht. Sie können diesen gesamten Vorgang bis zu dreimal wiederholen. Wenn Sie jetzt nach dieser Erfahrung versuchen, in eine kalte Dusche zu gehen, werden Sie feststellen, dass Sie nicht auf die gleiche Weise frieren. Sie können sogar fühlen, dass das Wasser warm ist! Wenn Sie versuchen würden, Liegestütze zu machen oder ein schweres Gewicht zu heben, würden Sie ebenfalls eine enorme Zunahme der Kraft bemerken. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie versuchen, die Liegestütze mit angehaltenem Atem zu machen!

Nicht nur das, sondern die Wim Hof-Methode beansprucht auch die folgenden Vorteile:

  • Erhöhte Energie
  • Besser schlafen
  • Weniger Stress
  • Erhöhter Fokus und Entschlossenheit
  • Erhöhte Willenskraft
  • Stärkeres Immunsystem
Die Wim-Hof-Methode besteht aus drei grundlegenden Schritten
Die Wim Hof-Methode besteht aus drei grundlegenden Schritten: Quelle

Wie funktioniert das Atmen bei der Wim-Hof-Methode?

Die Atemtechniken der Wim Hof-Methode sind ein wichtiger Bestandteil seiner einzigartigen Methode und setzen mit Sicherheit Ihr inneres Feuer frei! Die Techniken konzentrieren sich auf tiefes und rhythmisches Ein- und Ausatmen, auch bekannt als kontrollierte Hyperventilation oder kräftiges Atmen. Auf den Atem folgt eine Verweilzeit, in der Sie den Atem für eine bestimmte Zeit anhalten. Nachdem Sie die Wim Hof-Methode beherrschen, können Sie mehr Energie erzeugen, was Ihr Immunsystem und Ihre Gesundheit stärkt. Indem Sie Atemtechniken mit kontrollierter Kälteeinwirkung kombinieren und Ihren Fokus trainieren, können Sie Ihr autonomes Nervensystem kontrollieren.

Das Atmen ist ein unbewusster Prozess, der vom autonomen Nervensystem reguliert wird. Alle Funktionen des Körpers, wie das Bewegen der Muskeln, die Verdauung von Nahrungsmitteln und sogar das Denken, erfordern Sauerstoff. Die Prozesse hinter diesen Körperfunktionen produzieren Kohlendioxid als Abfallprodukt, und es sind die Lungen, die Ihren Körper mit Sauerstoff versorgen und Kohlendioxid entfernen.

Mit der Wim Hof-Methode bringen Sie Ihre Atmung in eine Art Hyperventilation, indem Sie sehr tief einatmen und gestresst ausatmen. Was passiert, wenn Sie tief durchatmen, ist, dass Sie tatsächlich Ihre Lungen mit Sauerstoff füllen und Kohlendioxid ausatmen. Kohlendioxid reagiert normalerweise mit Wasser unter Bildung von Kohlensäure, wodurch das Blut saurer wird, wie bei Limonade. Indem Sie Kohlendioxid senken, erhöhen Sie daher den pH-Wert Ihres Blutes und machen es alkalischer. Dies sorgt für eine geringere Versauerung Ihres Körpers.

Indem Sie Kohlendioxid senken, verhindern Sie tatsächlich, dass der Körper Sauerstoff richtig verwendet. Indem Sie den Atem anhalten, stellen Sie sicher, dass sich das Kohlendioxid im Körper wieder ansammeln kann. Jetzt ist das Blut mit Sauerstoff gesättigt, den es verwenden kann, und der Blut-pH kehrt zurück.

Dieser gesamte Prozess stimuliert auch die Produktion von Adrenalin und Noradrenalin - den Hormonen, die wir mit der Kampf- oder Fluchtreaktion verbinden. Dies könnte die „Panikreaktion“ des Körpers auf den Mangel an verfügbarem Sauerstoff sein. Es kann aber auch an einer Stimulation des Vagusnervs liegen.

Der Vagusnerv ist der längste und komplexeste Nerv im gesamten Körper. Es verbindet das Gehirn mit vielen wichtigen Organen wie Darm, Magen, Herz und Lunge. Deshalb ist es eine gute Idee, die Funktion Ihres Vagusnervs zu optimieren. Es kann Ihre allgemeine Gesundheit verbessern und Sie widerstandsfähiger gegen Stress machen.

Die Aufgabe des Vagusnervs besteht darin, dem Körper die Überwachung des Zustands verschiedener körperlicher Prozesse und Funktionen zu ermöglichen. Dieses Feedback reguliert teilweise unser sympathisches und parasympathisches Nervensystem, das wiederum „kämpft oder flieht“ und „Ruhe und Verdauung“ steuert. Dies ist ein weitgehend unbewusster Prozess. Bei der Wim-Hof-Methode wird dies jedoch zu einem bewussten Prozess.

Je ruhiger, kontrollierter und regelmäßiger wir atmen, desto besser können wir unser parasympathisches Nervensystem aktivieren und uns beruhigen. Wir sagen dem Vagusnerv, dass im Körper alles in Ordnung ist und dass wir ruhig sind. Es reagiert, indem es die Herzfrequenz senkt und mit Prozessen wie Verdauung und Muskelaufbau beginnt. Das Gegenteil passiert, wenn wir anfangen, panischer zu atmen und unsere Atmung zu erhöhen. Dies erhöht den Fokus und die Aufmerksamkeit und fördert sogar den Stoffwechsel, um die Fettverbrennung zu fördern.

Die Stimulierung einer sympathischen Reaktion erhöht die Produktion von entzündungshemmenden Zytokinen. Aus evolutionärer Sicht ist es sinnvoll, Entzündungen zu unterdrücken, wenn wir vor Löwen und Tigern fliehen. Dies ist keine Zeit für einen geschwollenen Knöchel! Dies erklärt, warum Praktiker der Wim-Hof-Methode möglicherweise eine Immunantwort verhindern können, wenn ihnen ein bakterielles Toxin injiziert wird, wodurch Grippe und Erkältungssymptome abgewehrt werden.

Die positiven Vorteile der Kälteeinwirkung

Einfach ausgedrückt, wenn Sie die Wim Hof-Methode anwenden, machen Sie Ihr Blut vorübergehend alkalischer und verursachen gleichzeitig einen kurzfristigen Anstieg des Adrenalins und anderer exzitatorischer Neurotransmitter.

Der nächste Teil der Wim Hof-Methode ist die Kälteeinwirkung. In Ihrem stark fokussierten und gepumpten Zustand wird es viel einfacher, die Kälte zu tolerieren.

Entgegen der landläufigen Meinung ist es nicht die Kälte, die uns krank macht. Die Erkältung kann unser Immunsystem unterdrücken und uns anfällig für Infektionen machen, wenn wir einem Risiko ausgesetzt sind. Bei gesunden Menschen wird das Immunsystem jedoch immer stärker, wenn es auf diese Weise wiederholt herausgefordert wird.

Wim glaubt auch, dass eine fortgesetzte Kälteeinwirkung im Laufe der Zeit den glatten Gefäßmuskel trainiert, um die Durchblutung zu unterstützen und die Kälte im Laufe der Zeit leichter zu tolerieren. Dies könnte auch zu einer insgesamt verbesserten „Wärmekontrolle“ führen - der Fähigkeit, sich bei unterschiedlichen Temperaturen anzupassen und zu funktionieren.

Dies geschieht auch aufgrund einer Zunahme des braunen Fettgewebes. Braunes Fettgewebe, auch als braunes Fett bekannt, ist eine Art Fett, das dabei hilft, Lebensmittel in Körperwärme umzuwandeln. Tiere im Winterschlaf haben noch mehr braunes Fett, genau wie Neugeborene. Dies könnte auch bedeuten, dass die Wim-Hof-Methode langfristig zum Gewichtsverlust beitragen könnte, da braunes Fett uns tatsächlich hilft, mehr Kalorien zu verbrennen.

Wenn Sie sich der eisigen Kälte unterwerfen, müssen Sie Ihre eigene Reaktion kontrollieren. Sie müssen ruhig bleiben, um die eisige Luft oder das eisige Wasser erträglicher zu machen, und dies kann Ihnen wiederum helfen, in Situationen mit hohem Stress ruhig zu bleiben. Sie trainieren sich im Umgang mit jeder Art von Stressor: Sie werden härter und mental stärker und belastbarer.

Quellen sind: wimhofmethod (Verknüpfung), healthline.com (Verknüpfung)

2 KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Geben sie hier ihren Namen ein

de_DEDeutsch