Zuhause Persönliches Wachstum 9 nützliche Tipps zum frühen Aufstehen

9 nützliche Tipps zum frühen Aufstehen

0
5953
9 nützliche Tipps zum frühen Aufstehen
https://unsplash.com/photos/zcUV-tytFT0

Das frühe Aufstehen am Morgen kann jedoch für manche sehr schwierig sein, da der Gedanke an das Ausschlafen meist eine viel reizvollere Option ist.

Frühes Aufwachen bietet jedoch positive gesundheitliche Vorteile, darunter bessere Konzentration, verbesserte Schlafqualität, anhaltende Energie, Produktivität und mehr.

Frühes Aufstehen erfordert zwar einiges an Hingabe, aber auch aus dem „Abendmenschen“ kann ein Frühaufsteher werden, der schön früh aufsteht.

Wir glauben auch sehr daran, früh aufzustehen, daher freuen wir uns, neun einfache Tipps aufzulisten, die Ihnen helfen, sich daran zu gewöhnen, früh aufzustehen!

Geh etwas früher ins Bett bed

Indem Sie Ihren Körper Schritt für Schritt trainieren, jeden Morgen früher einzuschlafen und etwas früher ins Bett zu gehen, können Sie jeden Morgen etwas früher aufstehen. Die meisten Erwachsenen sollten sich immer noch bemühen, jede Nacht zwischen sieben und neun Stunden zu schlafen. Zu wenige Stunden Schlaf können das frühe Aufstehen sehr erschweren.

Stoppen Sie das Telefon und das Blaulicht

Etwa 60 Minuten vor dem Schlafengehen von Smartphones, Laptops und dem Fernseher zu „trennen“ kann zu einem deutlich besseren Schlaf beitragen. Es blaues Licht die von Bildschirmen abgegeben werden, können den natürlichen Melatoninspiegel Ihres Körpers verändern und das Einschlafen erschweren. Früher ins Bett zu gehen, ohne dass die Technik eingreift, kann Sie am nächsten Tag viel glücklicher und energiegeladener fühlen.

Schalten Sie daher den Klingelton Ihres Telefons aus oder aktivieren Sie den "Bitte nicht stören"-Modus, bevor Sie ins Bett gehen. Benachrichtigungen können Sie mitten in der Nacht wecken und Sie dazu verleiten, Ihr Telefon zu überprüfen, was Ihren Schlafzyklus stark stört. Diese WhatsApp-Nachricht oder dieses lustige Meme wird morgens immer noch da sein, also tu dir selbst einen Gefallen und trenne dich vollständig, bevor du ins Bett gehst.

Vermeiden Sie Snacks am späten Abend

Während einige Studien gezeigt haben, dass Snacks direkt vor dem Schlafengehen helfen können, Hungerschmerzen zu lindern, die nachts auftreten können, haben andere gezeigt, dass es weniger angenehme Symptome wie saure Verdauungsstörungen verursachen kann. Es ist leicht, Hunger mit Müdigkeit zu verwechseln, also überspringe stattdessen die Snacks und spare dir deinen Appetit für den nächsten Tag.

Keine zuckerhaltigen Energydrinks oder Kaffee

Energy-Drinks und Kaffee können dir den zusätzlichen Schub geben, den du brauchst, um tagsüber besonders produktiv zu sein, aber der Konsum großer Mengen Zucker oder Koffein vor dem Schlafengehen kann das Ein- und Durchschlafen erheblich erschweren.

Die Einschränkung des Konsums von zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken, Energy-Drinks und Kaffee führt nachweislich zu gesünderen Schlafgewohnheiten. Versuchen Sie, vor dem Schlafengehen zu Wasser oder Tee (entkoffeiniert) zu wechseln, um hydratisiert zu bleiben.

nächtliches Erbrechen vermeiden

Eine Nacht zu überspringen, um eine Aufgabe oder ein Projekt zu beenden, ist keine kluge Wahl. Es kann nicht nur zu Erschöpfung am nächsten Morgen führen, ein Mangel an Schlaf kann auch die Funktionsfähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie berichtet, dass jemand, der eine Nacht nicht geschlafen hat, oft die gleichen kognitiven Beeinträchtigungen erfährt wie eine Person, die zu viel getrunken hat.

Dies beweist, wie wichtig Schlaf für unseren Körper ist. Wenn eine große Deadline naht, vermeiden Sie Aufschub, damit Sie nicht die ganze Nacht damit verbringen müssen, Ihre Arbeit zu erledigen. Sie werden schnell feststellen, dass sich der Mangel an Schlaf einfach nicht lohnt.

Schlafen Sie mit offenen Vorhängen

Lassen Sie Ihre Vorhänge oder Jalousien ein wenig offen, bevor Sie zu Bett gehen. Dadurch kann das Sonnenlicht durchdringen und Sie auf natürliche Weise aufwachen. Gerade an sonnigen Tagen kann dies eine sehr effektive Strategie sein, um früh aufzustehen.

Stellen Sie Ihren Wecker außer Reichweite

Um zu verhindern, dass Ihr Wecker einschläft, stellen Sie Ihr Telefon oder Ihren Wecker auf die andere Seite des Zimmers, in der sich Ihr Bett befindet. Auf diese Weise müssen Sie, wenn Ihr Wecker klingelt, wirklich aufstehen, um ihn auszuschalten. Dies verhindert die Versuchung, Ihren Wecker zu schlummern, und sorgt dafür, dass Sie zur richtigen Zeit aufwachen.

Wachen Sie früh auf und machen Sie mehr aus dem Leben (Abb.)
Wachen Sie ab jetzt früh auf und machen Sie mehr aus dem Leben (Feige.)

Beginnen Sie mit einem Training

Egal, ob Sie um den Block rennen, direkt ins Fitnessstudio gehen oder einfach nur ein paar Hampelmänner in Ihrem Schlafzimmer machen, ein Training ist genau das, was Sie brauchen, um Ihr Blut in Schwung zu bringen. Liegestütze sind eine unserer beliebtesten Arten der Morgengymnastik, da sie eine effektive Möglichkeit sind, richtig aufzuwachen.

Nimm eine kalte dusche

Eine heiße Dusche steht meist als erstes auf dem Programm für Leute, die früh aufstehen wollen. Allerdings kann warmes Wasser schläfrig machen. Ein Tipp, der Ihnen beim Aufwachen helfen kann, ist, sich 30 Sekunden lang kaltes Wasser zu geben und dann 30 Sekunden lang auf extrem heiß zu wechseln, bevor Sie wieder kalt werden. Manche verzichten sogar ganz auf heißes Wasser und duschen stattdessen kalt – genau wie bei die Wim Hof Methode. So oder so, wenn Sie eine kalte Dusche in Ihre Morgenroutine einbeziehen, werden Sie sehr effektiv aufwachen.

Endlich mal früh aufstehen

Deinen Körper zu trainieren, früh aufzustehen, braucht Zeit, also erwarte nicht, dass du jetzt um 5 Uhr morgens aufstehst. Versuchen Sie, kleine Änderungen an Ihrer Routine vorzunehmen, um ein frühes Aufwachen zu ermöglichen, z. B. eine frühere Schlafenszeit einstellen, Ihren Wecker verschieben oder vor dem Schlafengehen auf Snacks und zuckerhaltige Getränke verzichten.

Mit diesen kleinen Veränderungen wird sich Ihr Körper irgendwann daran gewöhnen, früh aufzustehen. Sie werden sich selbst danken!

Quellen ua BetterHumans (Verknüpfung), Unternehmer (Verknüpfung), Herzing (Verknüpfung), ZenHabits (Verknüpfung)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Geben sie hier ihren Namen ein

de_DEDeutsch